Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Josef Gasser

Am 24. März 1873 wurde Josef Gasser in Lienz als Sohn eines Kupferschmiedes geboren.

Im Jahre 1882 kam der kleine Gasser-Knabe mit 9 Jahren nach Neustift in das Singknaben-Institut, wie die Klosterschule damals genannt wurde.Da erhielt er nun seine erste gründliche Ausbildung in Gesang, Geigen-, Klavier- und Orgelspiel.

Später, im Jahre 1922 hielt man in Neustift Ausschau nach einem Chorleiter aus dem Leihenstande. Es war sonst hier seit jeher üblich, dass ein Stiftsherr dieses Amt bekleidet hat. Aber nach dem ersten Weltkrieg hatten die Chorherrn keinen geeigneten Musiker mit entsprechender Ausbildung, der dieses Amt zufrieden stellend ausgefüllt hätte.

Es war Vinzenz Goller, der die Chorherrn auf Josef Gasser aufmerksam machte.

Lesen sie mehr